Gentlemen only

Mein Vorwort

zum online-Trennungsvaterkongress

vom 01.-10. Oktober 2018

und Appell an die Ex-Partnerinnen der Trennungsväter

Möchtest du dass wir deine Frage in dem Webinar “Die 5 Dimensionen deiner besten Version als Trennungsvater” nach dem online-Kongress beantworten? Sende mir eine Mail mit dem Betreff Webinar-Frage!

Danke dass du da bist – bleib neugierig und bis bald!

Herzlich willkommen, Mann!

Kennst du den Zustand, wenn du eine Entscheidung hinauszögerst, obwohl sie dir in deinem Geiste längst klar ist? So ging es mir viel zu lange mit dem unten stehenden Satz. Doch nun ist es offiziell:

Hypnosystemische Selbstregulation ElixiR versteht sich gerne als

eine Praxis für Männer

ALLES, was auf diesen Seiten und “hinter geschlossenen Türen” in der Praxis geschehen wird, hat mit HYPNOSE & SEXUALITÄT und Körperwahrnehmung zu tun – im online-Modus und in Präsenz, in Einzelstungen und in Gruppen.

In Fragen zu deinen Beziehungen mit Frauen kann ich “übersetzen”: Warum entstehen Reibereien, was kannst du tun und lassen (und sagen oder nicht sagen!), damit sie “aufhört, zu nerven”… damit ein Dialog da ist und du öfter ein JA hörst.

Ich kenne die Antwort auf die Frage “was Frauen wollen” – auch wenn “sie” (wir) selbst es manchmal nicht in Worte fassen können: Frauen sehnen sich nach einem sicheren, sexuell unabhängigen Mann.

Du kannst in meiner Gegenwart und unter meiner Begleitung prüfen, wie nah dran du bist: sexuelle Unabhängigkeit macht dich entspannt im Umgang mit Frauen, neugierig auf die gemeinsame Sexualität, doch gleichzeitig frei davon, “es nötig zu haben”.

“Sex in Gedanken eines Mannes kann in zwei Fällen gefährlich sein:

wenn in seinen Gedanken immer nur Sex ist und wenn Sex immer nur in seinen Gedanken ist” (unbekannt)

Und doch birgt das “Kopfkino” eine Kraft, die dir die Macht zurückgeben kann, im Alltag Herr deiner Gedanken zu sein. Neugierig? Dann trau dich und gib mit doch “deine Nummer” – wir bleiben in Verbindung.

Ich arbeite sehr gezielt und effektiv und sehe mich im therapeutischen Sinne als deine “Anwältin”. Alle Themen, über die du sonst nicht sprechen kannst oder möchtest, sind willkommen: von Konflikten in deinen Beziehungen bis hin zu den (“grenzwertigen”) sexuellen Fantasien und deinem Lebensgefühl als Mann.

Es ist mir ein besonderes Anliegen, mit meiner Hypnosetechnik (ich nenne diesen Prozess “Besser als in echt”) dir die Möglichkeit zu geben, deine sexuelle Kraft, die in den (nicht-auslebbaren) Fantasien gefangen ist, in Sicherheit und Power für deinen Alltag und Beruf zu verwandeln.

Rein körperlich profitierst du von und mit meinem PelvisGym Training: ein auf die männliche Intimmuskulatur abgestimmtes Beckenbodentraining und Training für deine stabilere Körperhaltung und (sexuelle) Ausdauer. Wir üben in der Gruppe oder als Einzelstunden-Block.

Das kannst du gerne, gemeinsam mit mir und meiner Kollegin Anastasia Romanova, in einem Urlaub-Seminar im Mai 2019 auf Korfu einüben. Die Gruppe wird gemischt sein – alle Geschlechter, Singles und Paare sind willkommen.

Und ich biete wieder meine Ganzkörpermassagen an. Auf Wunsch mit einem auf dich abgestimmten Duft-Coctail aus ätherischen Ölen. In Verbindung mit dem (therapeutischen) Kontext von deinem Prozess ist meine Begleitung eine perfekte “legale” Möglichkeit, in diesen 90 Minuten in den Reich der Sinne einzutauchen und dich mit deiner Sinnlichkeit – absichtslos – zu verbinden. Einer der zufriedenen Klienten hat mir empfohlen, diese Massage Forget your name zu nennen…

Verhaltensmuster sind oft Dinge die man nicht per Knopdruck entfernen kann. Es sind hartnäckige Gewohnheiten die an der Wurzel gepackt werden müssen. Elinor schafft schnell Vertrauen und man traut sich auch alles auf den Tisch zu legen. Ihr Ansatz ist die Wurzel und die Ursache zu finden. Ich fühle mich bei Ihr in guten Händen und habe schon große Fortschritte gemacht. Auch eine gewisse Selbsterkenntnis hat mir Elinor sanft in mein Bewusstsein geholt. Selbsterkenntnis ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung. Ich kann Elinor sowohl fachlich als auch menschlich nur weiterempfehlen.

Bernd S. (Unternehmer, Stuttgart)

Elinor kam ursprünglich als Kundin zu mir und ich durfte Videos für ihre zahlreichen Projekte bearbeiten. Dabei erkannte ich schnell ihre faszinierende Art, wie sie den Menschen zuhört und welche genialen Fragen sie ihnen stellt. Dieses Talent, Menschen in ihrer Gesamtheit zu wahrzunehmen und ihre tief verborgenen Themen zu erkennen, bewegte mich vom ersten Moment an sehr und ich bat Elinor um ein erstes “therapeutisches” Gespräch. Die anfängliche Skepsis wandelte sich nach wenigen Minuten in tiefste Bewunderung. Seit damals brachte Elinor so viele Dinge in mir zum Vorschein, die mir die Augen öffneten und mich ein großes Stück weit mir selbst näher brachten. Dank Elinor lebe ich heute viel selbstbewusster, selbstliebender und so viel mehr als ich selbst, ohne mich zu verstellen oder anzupassen. Ich bin unendlich dankbar, dass sich unsere Wege gekreuzt haben und freue mich auf alles, was Elinor in Zukunft noch aus meinem Inneren zum Vorschein bringt und ich durch ihre Empathie und Bewusstheit an mir selbst erkennen und auflösen kann.  

Christian Enengl (VIDEO, VFX, MOTION GRAPHICS, GRAPHIC DESIGN, LAYOUT, PRINT www.christian-enengl.at)

Mein bewährtes Paar-Beratungsangebot für bi-nationale / interkulturelle Paare

…bleibt bestehen – ich weiß einfach “zu viel” darüber, um diesen Schwerpunkt fallen zu lassen: 3 von meinen langjährigen Beziehungen bzw. Ehen, sind bi-national / interkulturell (gewesen). Ich habe mich damit seit Jahren gezielt auseinandergesetzt – persönlich und in der Beratung mit besagten Paaren, ob als Klienten oder Freunde und Bekannte.
Mein Fazit:
Diese Paarstruktur ist eine Welt für sich. Ich riskiere hier, der*m einen oder anderen Kollegen*in auf den Schlips zu treten, und behaupte: wenn er*sie persönlich keine (Lebens)Erfahrung mit bzw. in einer bi-nationalen Beziehung hat, wird er*sie nicht in der Lage sein, ein solches Paar optimal zu unterstützen.
Trifft es auf dich zu und bist an einer (Paar)Beratung interessiert, beachte bitte, dass du entweder gleich zusammen mit deinem*r Partner*in kommst oder die Beratung ganz für dich allein in Anspruch nimmst – es ist NICHT möglich, de*die Partner*in SPÄTER (nach dem wir uns kennengelernt haben) hinzuzuziehen.
Eins vorweg: ich weiß nicht, wie bewusst du dich für deine bi-nationale / interkulturelle Partnerschaft entschieden hast. Ich möchte dir versichern: dadurch hast du dich auf ein spannendes Abenteuer eingelassen! Aber auch auf eine ganz besondere Herausforderung…
So ist zum Beispiel der Moment, bevor man sich “richtig entscheidet”, für jeden Menschen sicher ein wichtiger Punkt. Doch ist deine Beziehung interkulturell – könntest du dir ruhüg ein paar Gedanken mehr machen, als deine Freunde, die sich für eine*n Partner*in gleichen kulturellen Hintergrund entscheiden… Diese Beratungsstunde empfehle ich dir unaufdringlich, für dich allein zu behalten. Ganz bestimmt ist mir nicht danach, dir etwas auszureden, aber…
Wusstest du, dass es in den alten Traditionen üblich war, dass Männer und Frauen vor der Ehe eine Einweihung durch jeweils einen erfahrenen Mann und eine erfahrene Frau durchliefen? In den gläubigen Familien Israels ist es immer noch der Fall. Übrigens stehen diese Vertrauenspersonen auch bei der anstehenden Scheidung (möge dir diese Erfahrung erspart bleiben) den Eheleuten zur Seite.
Meine Aufgabe und meine Fähigkeit sehe ich darin, dich auf die möglichen “Fallen” und die Besonderheiten einer bi-nationalen / interkulturellen Beziehung aufmerksam zu machen. Dich im gewissen Sinne darauf vorzubereiten – damit du dich später sicher fühlst und eventuelle Herausforderungen mutig und unbeschwert meisterst. Falls du je Sport getrieben hast, kannst du an dieser Stelle an eine*n Trainer*in denken.
Danke für Deine direkte Art. Du spielst Deine “Frauenrolle” sehr delikat und Du versteckst weder Deine Innere Frau, noch Deinen Inneren Mann. Deine “7 Geheimzutaten” habe ich mit Freude gelesen und stellte dabei fest, dass jede Altersgruppe ihre eigenen Themen hat. Danke dafür, mit welcher Gewissenhaftigkeit Du Deine Arbeit machst.

Wolfgang von Boyen (Musiker und Mystiker: www.wolfgangvonboyen.de) 

Mein Credo

wird verständlicher wenn du weißt, dass ich die Gleichberechtigung der Geschlechter als Selbstverständlichkeit voraussetze, 

zum nächsten Schritt übergehe

und das Wort “Berechtigung” durch “Wertschätzung” ersetze: 

Gegenseitiger Respekt, Unterstützung und Gleich-Wertschätzung

jenseits von Geschlechterk(r)ampf.

Wertschätzung der Männer

ist somit auch ein unentbehrlicher Schritt auf dem Weg zu einem langfristigen Frieden – innen und außen –

und einer Gesellschaft mit psychisch und emotional gesunden Kindern.

Und nicht zuletzt zu unserer eigenen Zufriedenheit als Frauen.  

Ab sofort findest du mich in Berlin UND in Oranienburg:

Adresse in Oranienburg: Lehnitzer Str. 42, 16515 OT Schmachtenhagen Ost

Adresse in Berin: Aquariana Praxis- und Seminarzentrum, Am Tempelhofer Berg 7d, 10965 Kreuzberg 

Termine nach Vereinbarung

Welche Kosten kommen auf dich zu wenn wir gemeinsam an deinem Anliegen arbeiten?

ElixiR ist eine reine Privatpraxis. Für eine Sitzung von 60 Min. Dauer berechne ich 100,- €. Die Zahlung erfolgt in bar gegen Quittung bzw. bei online-Beratung als Überweisung vorab.

Ich arbeite am liebsten in Präsenz – in meiner Praxis in Oranienburg oder direkt in Berlin. Doch selbst Hypnose ist per Skype möglich, wenn regelmäßige Treffen wegen der Entfernung nicht machbar sind. Das erste unverbindliche Orientierungsgespräch (Dauer bis zu 20 Minuten) kann per Telefon oder per Skype erfolgen, sonst kann telefonische Beratung nur ein Bestandteil von laufenden Prozessen sein.

Als eine grobe Orientierung empfiehlt sich für “kurzfristige”, klar definierbare Anliegen ein Minimum von 3 Sitzungen. Dauer von den längerfristigeren Prozessen kann keine*r von uns voraussagen.

Die Erfahrung zeigt, dass wir die besten Ergebnisse – insbesondere wenn wir hypnotisch arbeiten – erzielen, wenn wir entspannte 90 Min. einplanen (Termine für die Ganzkörpermassage beginnen mit 90 Minuten und können auf Wunsch bis zu 120 Minuten dauern). Bei längeren Anfahrtszeiten haben sich doppelte Sitzungen bewährt. Die Häufigkeit und die Dauer der Sitzungen sind und bleiben deine Entscheidung.